Die letzen zwei Jahre waren bei Daniel der Versuch weiterzumachen wie bisher, obwohl sich abseits des Mountainbike Sports das ganze Leben verändert hat. Patchwork Familie, neuer Beruf inkl. anderer Arbeitszeiten und eine Rennpause, die mental ihre Spuren hinterlassen hat. Zeit für einen Schlusstrich und Neuanfang. Und damit herzlich Willkommen in 2023.

Natürlich träume ich davon wieder bei 24h Mountainbike Rennen um das Podest mitzufahren. Bis dahin ist es aber ein weiter Weg und der beginnt heute.

Die Nullen müssen zurück und aus diesem Grund ist die Zielsetzung für 2023 klar: 10.000+ Kilometer. 100.000+ Höhenmeter und 500+ Stunden Training. Neun Nullen, die Abrechnung machen wir dann in 12 Monaten.

Monat für Monat werde ich das Fundament aufbauen und für mein Comeback arbeiten. Verschiedene Etappenziele werden mich auf dem Weg zum Saisonhöhepunkt begleiten. Meine Konkurrenzfähigkeit steht hinten an, zu allererst geht es wieder darum besser zu werden als gestern.

Ich wünsche dir einen guten Start ins Jahr 2023, viel Glück und Erfolg bei deinen Vorhaben. #immerweiter